Die Diagnostik der idiopathischen Lungenfibrose geht nur interdisziplinär

Die Diagnostik der idiopathischen Lungenfibrose geht nur interdisziplinär

Im Symposium „Wenn es knistert und rasselt – die spannende Welt der IPF“ stellte Prof. Dr. Michael Kreuter auf dem DGIM-Kongress 2018 die Frühwarnzeichen der idiopathischen Lungenfibrose vor. In Teil 3 betont er: „Die Diagnostik der idiopathischen Lungenfibrose geht nur interdisziplinär“.

Experten-Profil

Prof. Dr. Michael Kreuter

Prof. Dr. Michael Kreuter
Prof. Dr.
Michael
Kreuter
Leiter des Zentrums für interstitielle und seltene Lungenerkrankungen
Thoraxklinik
Universitätsklinikum Heidelberg
Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation

Corporate Navigation