Anaphylaxie mit Atemwegsmanagement in der ärztlichen Praxis

Notfall Anaphylaxie!

Notfall Anaphylaxie!

Notfallausrüstung – Akuttherapie – Management in der Arztpraxis

Anaphylaktische Reaktionen zählen zu den schwersten und potenziell lebensbedrohlichen Ereignissen in der Allergologie. Risikofaktoren, die unabhängig vom Auslöser bestehen, können ein hohes Lebensalter sein, ein schlecht eingestelltes Asthma bronchiale oder schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Eine Anaphylaxie tritt oft ohne Vorwarnung auf, daher kommt der ärztlichen Therapie ein besonders hoher Stellenwert zu: Dr. Stephan Wallmeyer und Dr. Markus Födisch erläutern praxisrelevante Notfallmaßnahmen und -therapien. Einen besonderen Fokus legen sie auf die Schweregradskala und die Notfallausrüstung zur Behandlung anaphylaktischer Reaktionen. Anhand der S-2 Leitlinie der AWMF stellen die Referenten Definition, Pathophysiologie und klinische Symptomatik dar. Werfen Sie einen Blick in unsere kostenlose Online-Fortbildung.
Laufzeit CME-Zertfizierung: 
29.05.2018 - 28.05.2019
CME-Punkte: 
2

Experten-Profil

Dr. Stephan Wallmeyer

Dr. Stephan Wallmeyer
Dr.
Stephan
Wallmeyer
FA Allg.-med/Notfallmedizin, GF Wallmeyer GmbH, med. Seminare und praxisorientiertes Notfalltraining
Dortmund

Dr. Markus Födisch

Dr. Markus Födisch
Dr.
Markus
Födisch
Oberarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
Waldkrankenhaus Bonn
Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation

Corporate Navigation