Die Aufzeichnung zu dieser Live-Fortbildung wird Ihnen in wenigen Tagen auf dieser Seite zur Verfügung stehen.

NSCLC: Bessere Prognose durch sequentielle Therapieplanung?

NSCLC: Bessere Prognose durch sequentielle Therapieplanung?

Womit beginne ich meine Behandlung? Welche Optionen habe ich bei fortschreitendem Krankheitsverlauf? Welchen Stellenwert haben moderne Kombinationstherapien? Wie therapiere ich nach Progress?

Auf diese und weitere Fragen liefert Prof. Dr. Dieter Ukena in unserer Live-Fortbildung zu den dynamischen Entwicklungen in der Therapie bei metastasierendem Lungenkarzinom die Antworten. Langzeitergebnisse bei Patienten mit und ohne therapierbaren molekularen Alterationen in der Erstlinie lassen auf bessere Aussichten für die Patienten hoffen. Die vorliegenden Daten aus der ersten Therapielinie weisen darauf hin, dass die Überlebenschancen für die Patienten heute deutlich besser sein können als noch vor wenigen Jahren - das gilt sowohl für Patienten ohne Treibermutation als auch mit therapierbaren molekularen Alterationen. Mit individuellen Therapiesequenzen kann die Chance auf ein Langzeitüberleben für die Patienten noch weiter erhöht werden.

Laufzeit CME-Zertifizierung: 
19.03.2019 - 18.03.2020
CME-Punkte: 
2

Experten-Profil

Prof. Dr. Dieter Ukena

Prof. Dr.
Dieter
Ukena
Chefarzt Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin
Klinikum Bremen-Ost
Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation

Corporate Navigation