Typ-2-Diabetes eine Multiorganerkrankung

CME zertifiziert

Typ-2-Diabetes eine Multiorganerkrankung

   

Bei der metabolischen Erkrankung Diabetes mellitus Typ 2 kann es zu zahlreichen Folgeschäden kommen. Am häufigsten handelt es sich dabei um Schäden des Herz-Kreislauf-Systems, der Augen und der Nieren.
In unserer Online-Fortbildung werden unter anderem die Folgen des Diabetes auf das Herz-Kreislauf-System unter die Lupe genommen und dazu relevante und aktuelle Daten zur Diagnostik und Therapie vorgestellt. Der Experte Prof. Dr. Christian Schneider legt den Fokus auf kardiovaskuläre Erkrankungen, die den Kern der antidiabetischen Therapie bilden. Dies wurde von europäischen Kardiologen und Diabetologen in der Leitlinien-Neuauflage definiert. Prof. Dr. Schneider diskutiert dabei die Aspekte einer SGLT2-Inhibition sowie einer Therapie mit GLP-1-Rezeptoragonisten.

Laufzeit CME-Zertifizierung: 
19.03.2020 - 18.03.2021
CME-Punkte: 
2

Experten-Profil

Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation