Typ-2-Diabetes

Typ-2-Diabetes

Eine multifaktorielle, kardio-renal-metabolische Erkrankung?

Die schädigende Wirkung des Typ-2-Diabetes auf Herz, Niere und Gefäße und die damit verbundene Verkürzung der Lebensqualität und der Lebenserwartung der Betroffenen ist unumstritten. Das Therapieziel in der Behandlung des Typ-2-Diabetes muss folglich nicht allein die dauerhafte Optimierung der Stoffwechseleinstellung sein, sondern beinhaltet auch die Senkung von Mortalität und Morbidität durch eine umfassende Diagnostik und Therapie der Begleiterkrankungen. So stehen heute die Therapien im Vordergrund, die neben der Blutzuckerwirksamkeit einen Zusatznutzen in Bezug auf die Vermeidung von Folgeschäden aufweisen. Im Vortrag werden die verschiedenen Therapieansätze hinsichtlich ihrer kardio-renalen Wirkungen beleuchtet und Handlungsempfehlungen für verschiedene Patientengruppen gegeben.

Laufzeit CME-Zertifizierung: 
23.11.2019 - 22.11.2020
CME-Punkte: 
2

Experten-Profil

Prof. Dr. Thomas Haak

Prof. Dr.
Thomas
Haak
Chefarzt
Diabetes Klinik Bad Mergentheim GmbH & Co KG
Bad Mergentheim
Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation